Partnergemeinde

Szomolya

Partnergemeinde Infoschild

Nur wenige Dörfer in Rheinhessen pflegen eine Partnerschaft mit Gemeinden aus Ungarn, da die räumliche Distanz zu den Magyaren recht groß ist. Dalheim gehört zu diesen Gemeinden.

Im Jahr 2003 wechselten die Gemeinden Szomolya und Dalheim die Freundschaftsurkunden, um einen kleinen Beitrag zum Zusammenwachsen Europas zu leisten. Sowohl der Weinanbau als auch die in Szomolya noch vorzufindenden Kirschplantagen verbinden die beiden Orte. Das Dorf am Fusse des Bükk-Gebirges hat ca. 1800 Einwohner und wurde bereits im 13. Jahrhundert in den Bauurkunden der Zistenzienser Abteil (Bélapátfalva) erwähnt. Jährlich wechselnd finden gegenseitige Besuche in Szomolya bzw. in Dalheim statt, die immer auf reges Interesse der Bürger stoßen.